Anmeldung

2019

Anmeldung durch Vertretende der Gemeinde

Wer beim «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt» mitmacht, ist Teil von etwas Grossem und Nationalem. Der Anlass ist ein Bewegungsfest für die ganze Bevölkerung, der das Wir-Gefühl in der Gemeinde fördert.


Wie geht die Gemeinde vor:

  • Über das Gemeinden Web kannst im Zeitraum August bis Ende Jahr die Registrierung einer Gemeinde vorgenommen werden. Dafür braucht es das OK und die Unterschrift eines Gemeindevertreters.

  • Motiviere lokale Vereine, Schulen und/oder Privatpersonen sich dem OK anzuschliessen und stelle ein abwechslungsreiches, kostenloses Bewegungsprogramm auf die Beine für die ganze Bevölkerung.

  • Je mehr Personen du mobilisierst, desto mehr Bewegungsminuten fliessen in das Konto deiner Gemeinde.

Warum es sich lohnt mitzumachen:

  • Bei diesem Anlass wird des Weiteren nicht die Leistung gemessen, sondern die gesammelten Bewegungsminuten gezählt.

  • Beim «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt» finden Personen verschiedenster Nationalitäten und Bevölkerungsschichten zusammen. Die Aktivitäten sind somit für jedermann gedacht und es können Personen mit verschiedenen körperlichen Voraussetzungen teilnehmen. Das «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt» hat somit in vielen Aspekten einen Integrationscharakter.

  • Auch marketingtechnisch hat es für die Gemeinden einiges zu bieten. Die Teilnahme ist ein langfristiges Engagement für nachhaltig mehr Bewegung und eine ausgewogenen Ernährung. Auch Synergien innerhalb der Gemeinde können genutzt und somit langfristig ein Bewegungs- und Sportnetz ausgebaut werden.

  • Die Gemeinden werden massgebend durch die zentrale Projektleitung von «schweiz.bewegt» ideell, materiell, logistisch und kommunikativ unterstützt, was viel neues Know-how mit sich bringt.

Duellformen

Es sind verschiedene Duell Formen möglich:

  • Zwei oder mehrere Gemeinden treten in einem freundschaftlichen Duell gegeneinander an.

  • Ein Duell innerhalb der Gemeinde, zum Beispiel die Frauen gegen die Männer.

  • Neu ab 2018: Gemeinden nehmen automatisch am schweizweiten Vergleich teil.


Kategorien für den nationalen Vergleich

A: 0 - 2'000 Einwohner
B: 2'001 - 6'000 Einwohner
C: 6'001 und mehr Einwohner

Alle weiteren Informationen über die Duellformen findest du im Gemeinden Web.

Mögliche Aktivitäten für das Gemeinde-Programm:

  • Walking oder Running (Eine Rundstrecke bestimmen, auf einer Karte einzeichnen, mit Fähnchen ausschildern und deren Laufdistanz angeben)

  • Biking (Mit dem Bike-/Veloverein eine organisierte Bike-Tour durchführen)

  • Inlineskating (Einführung in das Inlineskating durch eine erfahrene Person/Verein. Einführung einer «Inline-Night» in Deiner Gemeinde)

  • Postenlauf (Kinder-OL, Foto-OL, Stadt-OL)

  • «Pilates/Aerobic im Park» oder andere Angebote einer Schnupperstunde in einem Verein, Tanzschule etc.

  • Wanderung (Gemeinsame Wanderung bspw. mit oder zu Deiner Duellgemeinde)

  • Geschicklichkeitsparcours (Velo, zu Fuss), Koordinationsaufgaben

  • Wettbewerbe (schnellster Läufer der Gemeinde wird erkoren)

  • Öffentliche Putzaktionen