Rapperswil BE

Uhr

Rapperswil BE und schweiz.bewegt: Ein Erfolg!

Den ganzen Monat Mai sammelten Einzelne und Gruppen mit Begeisterung Bewegungsminuten. Mit über 316'000 Minuten rangiert Rapperswil auf dem 3. Platz von etwa 30 Gemeinden in der gleichen Kategorie! Bravo und herzlichen Dank an alle! Das Gemeindeduell fand in der Woche nach Pfingsten statt. Hier waren wir gegen Aefligen stärker. Mit ca. 270'000 zu 120'000 Minuten gewinnen wir das Gemeindeduell. Es war schön, dass Junge und Alte so toll mitgemacht haben, danke vielmals. Sie können uns gerne jetzt schon neue Vorschläge unterbreiten für das Jahr 2019. Wie wäre es mit Citygolf oder Volleyballturnier? Bis bald, Ihre KUJUKO.
Uhr

Marschieren mit der Brassband Rapperswil-Wierezwil ist rassig!

Zu der Melodie des Films "Police-Academy" https://youtu.be/OFTbe6Uzavo, von 28 Vereinsmitgliedern der Brassband stimmig vorgetragen, marschierten 5 Gäste in den hinteren Reihen mit. Zu Brassband-Musik kann man gut marschieren. Machen Sie mit und lernen Sie ein (Blech)-Instrument spielen. Es macht glücklich!
Uhr

Velofahrt Feuerwehr

Der Platz vor dem Werkhof füllte sich immer mehr mit Velofahrer. Super, es waren am Schluss 1 Frau und 31 Männer ,die sich auf die Piste machten. Die Fahrt ging von Rapperswil ,Vogelsang, Bittwil über Scheunen nach Bangerten, Dieterswil weiter nach Seewil, Wierezwil und zurück zum Werkhof mit einem gemütlichen Ausklang. In Gesellschaft ist es schon schöner Sport zu machen.
Uhr

Offenes Training 35+ und 55+

Der Turnverein Rapperswil steht voll in den Vorbereitungen auf das mittelländische Turnfest 2018 in Münchenbuchsee sowie das seeländische Turnfest in Biel. Somit stand das Programm des Abends fest. Die gut 35 Männer und Frauen haben sämtliche Fest-Disziplinen unter realen Bedingungen durchgespielt (inkl. Kampfrichter und schlechtem Wetter) und dem Laienzuschauer wurden alle Fest-Disziplinen erklärt. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön!!
Uhr

Sternenmarsch Primarschule

Gut gelaunt machte sich heute die Primarschule auf zum Sternenmarsch. Jede Klasse hatte ein eigenes Ziel und war bis am Mittag unterwegs. Bevor es losging wurden die verschiedenen Knabberartikel und Getränke eifrig in die Rucksäcke verstaut Eine Klasse hatte noch eine vierbeinige Begleitung. Seine Bewegungsminuten konnten wir natürlich nicht mitzählen.
Uhr

Maibummel des Samariterverein

Klein aber oho war die Gruppe, welche sich heute Abend beim Werkhof auf den Weg machte. Trotz unsicherer Wetterlage liess man sich die gute Laune nicht verderben. Nach einer stündigen Wanderung und fast ohne eine Tropfen Regen abbekommen zu haben liess man dann den Abend beim gemeinsamen Hot-Dog-Essen ausklingen. An dieser Stelle vielen Dank für die feinen Hot-Dog‘s 
Uhr

Fitgym tut allen Leuten gut: 44 waren dabei!

Ich glaubte meinen Augen nicht: So viele junggebliebene Frauen haben sich auf dem Schulhaus-Parkplatz eingefunden. Es wurden 3 "Wander-Gruppen" gebildet in der sich die Teilnehmerinnen je nach Gemütlichkeit aufteilen konnten. Vom Schulhaus aus in alle Richtungen der Sonne entgegen und auf der Suche nach schattigen Plätzen zum Abkühlen wurden die Sportlerinnen von Mädi, Yvonne und Marianne geführt und dank Fritz sicher wieder zurückgeleitet. Herzlichen Dank, Bernhard Uhr Gemeinderat, verantwortlich für die Zeitmessung.
Uhr

Lätti.bewegt / Nachmittagsveranstaltung Spielplatzverein

Im Rahmen von schweiz.bewegt führte der Spielplatzverein Lätti-Moosaffoltern eine Nachmittagsveranstaltung durch. Bewegung macht Freude und fördert die Gesundheit und im Gemeindeduell gegen Aefligen galt es möglichst viele Bewegungsminuten zu sammeln. Ob gross oder klein, alle waren herzlich eingeladen mitzumachen und es wurden eifrig Bewegungsminuten gesammelt. Resultat: 20 Kinder und 8 Erwachsenen Personen sammelten insgesamt 35 Stunden oder 2'100 Minuten -BRAVO!!
Uhr

Die "bewegte Singprobe" bewegte 38 Personen! Über 125 Stunden gesammelt!

Von überall her strömten die Mitglieder und Gäste der Klangschmitte zur Kirche, zu Fuss und mit dem Fahrrad. Gestartet wurde an den Wohnorten Wengi, Grossaffoltern, Schüpfen, Bangerten und Rapperswil. Nach der Ankunft bei der Kirche und wegen des Regens wurde die bewegte Singprobe im Kirchgemeindehaus durchgeführt. Alle Teilnehmer waren glücklich und zufrieden - singen und bewegen, eine sehr passende Kombination (siehe Bild).
Uhr

Der Maibummel der Landfrauen war erfolgreich.

Trotz schwülwarmen Temperaturen sind zahlreiche Frauen unter der Leitung von Ruth Räz auf den Maibummel aufgebrochen. Mit kühlen Getränken und Traubenzucker im Gepäck spazierten die sportlichen Frauen über die schöne Rapperswilerlandschaft. Es kamen alle gesund und leidlich müde zum Treffpunkt zurück. Das Resultat: über 34 Stunden Bewegung. Nach einigen Minuten der Erholung geht es gemäss Aussagen der Frauen heute Abend weiter zum Trachtentanzen und Fit im Wald. Das ist toll und macht so viel Spass!
Uhr

Leichte Biketour

Bei unsicheren Wetterverhältnissen machten sich 6 Biker auf den Weg Richtung Chutzenturm. Sie blieben von Regen verschont, ins Schwitzen kamen sie aber schon ein bisschen. Tolle Singeltrails und Abfahrten waren Belohnung für das Pedalen bergauf. Sie hatten es lustig und bei einem kühlen Bier im Nachbarsgarten endete nach 2STD die Biketour
Uhr

Wir sind bereit: Die Vereine stehen in den Startlöchern und die Parcours sind markiert!

Blick auf Rapperswil vom Waldrand oberhalb Dieterswil (Parcours zu 4 Aussichtspunkten). Die Wetteraussichten sind positiv und alles ist bereit: Ab heute Montag um Mitternacht bis Sonntag um 16 Uhr sind Ihre Bewegungen gefragt! Gleich ob spazieren, wandern, walken, joggen, marschieren oder Radfahren "bike to work" oder auf dem Hometrainer: Melden Sie uns Ihre Bewegungsminuten und Personenzahl per SMS 079 652 19 27 oder per Mail sabrina.ryser@rapperswil-be.ch. Täglich finden spannende Gruppenaktivitäten statt, die Sie auf dieser Webseite www.coopgemeindeduell.ch oder dem App ausgeschrieben sind. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, auf geht's!
Organisationskomitee Rapperswil BE
Sabrina Ryser
Tel: 031 879 77 77
E-Mail: gemeinde@rapperswil-be.ch

Unsere Sponsoren

coop
Suva
FILA