Mit der Eröffnungsrede von Regierungsrat Guido Graf startete Hergiswil am Napf zum Duell gegen ihren Namensvetter Hergiswil am See. Nach einem gesunden Apéro aus lokalen Produkten machten sich die Anwesenden in verschiedenen Gruppen auf den Parcours quer durch das Dorf. Es lockte eine Kirchturmbesteigung, die Besichtigung des Feuerwehrmagazins oder das Geheimnis um den Schulhausbrand, dessen Beweisstücke im Gemeindearchiv zu bewundern waren. Auch in Malters wird die Eröffnung prominent gefeiert. Rollstuhlsportler Marcel Hug gibt Einblick in seinen Sportleralltag. Eine fetzige Zumbashow animiert anschliessend die zahlreichen Gäste, um am vielfältigen Bewegungsprogramm teilzunehmen!

In Rusmu (Ruswil) war man dieses Wochenende schon früh auf den Beinen. Bereits um 8 Uhr startete das OK mit einem Flashmob in den Bewegungstag. Eine weitere Gruppe traf nur eine Stunde später in der Gegnergemeinde Flühli ein, bevor sie sich zu Fuss auf die 31 km zurück nach Ruswil machten. Als kurz nach Mittag eine Schar Jugendliche zum Tanzanlass lud, kehrten auch die Schwinger und Radfahrer von ihrer Tour zurück und genossen die Verpflegung im Festzelt. Bei Gegner Flühli wurde auch abends noch heftig geschwitzt. Beim Country-Line-Dance hielt es keinen mehr auf den Sitzen, iiihaa!!! 

Am 2. Mai stand das gesamte Waldenburgertal mit seinem Generationen-Duell ganz unter dem Motto "schnuppern und ausprobieren". In und um die Sportanlagen in Oberdorf konnten Kinder und Jugendliche aus einem Angebot von über 20 Sportarten auswählen. Den ganzen Nachmittag konnten sie einen Blick bzw. ein paar Bewegungsminuten in die unterschiedlichsten Disziplinen werfen und alles gleich selbst ausprobieren. Das Angebot reichte von B wie Badminton über H wie Hornussen, K wie Karate, O wie Orientierungslauf bis V wie Volleyball. Somit war für jeden Teilnehmenden etwas dabei. Aber nicht nur die Kinder und Jugendlichen kamen auf ihre Kosten. Auch die Erwachsenen profitierten von einem abwechslungsreichen Tanzprogramm. So wurde beim Fit&Funky unter fachkundiger Anleitung geschwitzt und/oder beim BeBalanced! das Gleichgewicht und die Kräftigung der Tiefenmuskulatur gestärkt.

Le mauvais temps n’a rien empêché à Blonay ! Malgré une pluie tenace, les habitants de Blonay ont répondu présent pour le coup de départ du « Duel intercommunal Coop de La Suisse bouge ».

Parcours, initiation au rugby et au kickboxing, combats de sumo et les célèbres Bananes-Shake-Vélos de SuvaLiv : un beau programme pour cette journée d’ouverture ! Le tout dans une ambiance sympathique et conviviale ! Bravo et bonne continuation ! 

Es geht los!

29.04.2015

Am 1. Mai ist es endlich soweit, 176 Gemeinden treten in der schweiz.bewegt-Woche gegeneinander an. Das Ziel ist klar: Den letztjährigen Rekord von 431‘275 Bewegungsstunden brechen!

Die Vorfreude in den Gemeinden ist riesig. Nur noch wenige Stunden bis sich wieder die ganze Schweiz im Rahmen der jährlichen Gemeindeduellen bewegt. Die OKs der teilnehmenden Gemeinden sind bereit und präsentieren ihr Programmangebot hier auf der Webseite.

Riesiges Engagement in den Gemeinden
Ein Grossteil der OK-Verantwortlichen engagiert sich auf freiwilliger Basis für das vom Bund getragene Projekt. Vereine, Gemeindevertreter, Privatpersonen und Schulen waren seit Monaten am planen, vorbereiten und organisieren. Viele davon in ihrer Freizeit.

Wir danken an dieser Stelle allen für ihren unermüdlichen Einsatz und wünschen einen guten Start ins «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt 2015»!

Unsere schweiz.bewegt-Botschafter standen kurz vor Ostern einen Nachmittag lang gemeinsam vor die Kamera. Der Spassfaktor war hoch und wir freuen uns, einige der tollen Bilder nun hier zeigen zu können.

Zur Bildergalerie!

Wir setzen dieses Jahr auf grosse Namen: Ariella Käslin, DivertiMento, Fanny Smith, Franco Marvulli, Nicola Spirig und Simone Niggli-Luder sind offizielle Botschafter des nationalen Programms «schweiz.bewegt» und setzen sich mit diesem Engagement für mehr Bewegung und gesunde Ernährung in der Bevölkerung ein.

Vieles hat sich bewegt in den letzten Monaten. Stolz und energiegeladen sind wir mit dem neuen Online-Auftritt für das «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt» zurück und parat für die Gemeinde Duelle im Mai 2015!

Über 170 Gemeinden aus der ganzen Schweiz haben sich für dieses Jahr angemeldet, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Ab sofort können Sie sich hier laufend über die Neuigkeiten aus den Gemeinden informieren und bald auch schon die einzelnen Bewegungsprogramme einsehen.

Wir wünschen allen teilnehmenden Gemeinden viel Elan bei den Vorbereitungen!

Kontakt

schweiz.bewegt
Aeschenplatz 4
4052 Basel, Schweiz

E-Mail: info@schweizbewegt.ch
Telefon: 061 633 70 20

Newsletter

Bleiben Sie immer aktuell mit dem Newsletter vom «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt»:

Social Media