Turbenthal, eine der wenigen teilnehmenden Gemeinden aus dem Zürcher Oberland, macht bereits zum 8. mal mit beim Coop Gemeinde Duell. Heuer sperrten sie dafür extra eine ganze Strasse und verwandelten diese während eines Tages in eine "Bewegungsmeile". Bereits um 9 Uhr wurden die Turbenthaler und Turbenthalerinnen (welche dieses Jahr übrigens gegeneinander im internen Duell antreten) aktiv. Die Kleinsten starteten mit einem Bobby-Car-Rennen, auf dem Tennisplatz wurden dem Lehrer die Bälle um die Ohren gehauen, einige machten sich auf zu einem Spaziergang und der Samariterverein hatte auf dem Festplatz allerhand zu tun. Dieser wurde gegen Mittag von einer Schüler-Schar "geflutet", alle wurden grosszügig mit Eistee, Müesli und Caps beschenkt. Pünktlich mit der Ankunft der Bananen-Shake-Velos tauchte auch die Sonne auf, das gab allen nochmals einen Energieschub und genug Kraft, um in die Pedale zu treten. 

Ganz anders als Turbenthal nimmt das bernische Seftigen zum ersten Mal am Projekt teil. Was nicht heisst, dass dort weniger los ist! Denn Seftigen startete bereits am 1. Mai mit Vollgas ins Duell. Die ganze Woche ist hier geprägt vom täglich stattfindenden Schüler-OL rund ums Schulhaus. Die Schülerinnen und Schüler starten aber nicht etwa nur mit der eigenen Klasse sondern nehmen auch gleich noch den Papi, die Gotte, den Grosätti oder die Tante mit. Heute Nachmittag tobten sich viele Kinder beim Spielnachmittag auf dem Pausenplatz aus.

Eins ist sicher, in diesen beiden Gemeinden kommen viele Bewegungsminuten zusammen!



Kontakt

schweiz.bewegt
Aeschenplatz 4
4052 Basel, Schweiz

E-Mail: info@schweizbewegt.ch
Telefon: 061 633 70 20

Newsletter

Bleiben Sie immer aktuell mit dem Newsletter vom «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt»:

Social Media